Webdesign Wien Ihr Partner für Webdesign in Wien und Niederösterreich

Webdesign Wien, Webdesign, Wien

Vienna-Webdesign.at - Petra Dippold, Mobil: 0664-383 83 83, e-Mail:info@vienna-webdesign.at


   Sie sind hier: Startseite > Glossar-p

Webdesign Wien

 

Glossar P

 

Parser

Ein Parser ist ein Programm, das einen Text liest und die darin enthaltenen Informationen ermittelt. Die Regeln, wie der Text gelesen wird, sind meist durch die so genannte Grammatik der Sprache implizit vorgegeben.

PERL

Practical Extraction and Report Language. Mit dieser Programmiersprache wurden bisher vor allen CGI Programme realisiert.

Plug-In

Ein kleines Programm, das im Webbrowser benötigt wird, um bestimmte Daten anzeigen zu können. Beispielsweise wird ein Plug-In für Flash-Filme benötigt, um diese darstellen zu können.

PNG

Es handelt sich um ein Grafikformat, das Bilder besonders stark komprimiert speichert und die Vorteile von GIF und JPG vereint. PNG steht für Portable Network Graphics.

POP3

Das ist die Abkürzung für das so genannte Post Office Protocol. Damit wird ein einheitlicher Zugriff auf elektronische Postfächer, unabhängig vom Provider und dem E-Mail-Programm, ermöglicht.

PPP

Point to Point Protocol. Das PPP-Protokoll ermöglicht den Aufbau einer Internet-Verbindung mit dem Provider.

Programm

Ein Computerprogramm ist eine Folge von Anweisungen, die in einer dem Computer verständlichen Form vorliegen und von diesem auch ausgeführt werden können. Erstellt wird ein Programm auf der Vorlage von einem Quellcode, der einen Algorithmus darstellt. Dieser wird mit einem Compiler in eine dem Computer verständliche Form übertragen, die so genannte Maschinensprache. Der Begriff Programm ist gleichbedeutend mit dem Begriff Software.

Programmiersprache

In der Computerwissenschaft eine künstliche Sprache, um Befehle zu formulieren, die anschließend von einem Computer ausgeführt werden können. Programmiersprachen müssen beim Übersetzen in einen oder mehrere Maschinencodes, die der Computer versteht, vollkommen gleichwertig übersetzt werden. Die Übersetzung übernimmt normalerweise der Compiler. Unterteilt werden Programmiersprachen in niedere Sprachen und Hochsprachen, die sich durch ihren Grad an Abstraktheit unterscheiden.

Push

Neue Technologie, die mit dem Netscape Communicator 4 und dem Microsoft Internet Explorer 4 eingeführt wurde. Push bedeutet, dass dem Anwender Daten überspielt werden. Es handelt sich um Webseiten, die der Anwender abonniert hat. Statt selbst Webseiten zu durchforsten, kann er nun diese Seiten abonnieren und bekommt sie zu festgesetzten Zeiten übersielt.

weiter zu Glossar Q   -->

 

^ zum Seitenanfang

 

Copyright by www.Vienna-Webdesign.at - 2001-2013