Webdesign Wien Ihr Partner für Webdesign in Wien und Niederösterreich

Webdesign Wien, Webdesign, Wien

Vienna-Webdesign.at - Petra Dippold, Mobil: 0664-383 83 83, e-Mail:info@vienna-webdesign.at


   Sie sind hier: Startseite > Glossar-j

Webdesign Wien

 

Glossar J

 

JAR

Die Abkürzung steht für Java Archiv und kam mit dem neuen JDK 1.1 im Frühjahr 1997 heraus. In einer JAR-Datei können mehrere class Dateien zusammengepackt werden. Dies spart besonders bei der Übertragung von Applets wichtige Übertragungszeit, da nur noch eine Datei übertragen wird und nicht mehrere. Zudem können die Daten in einer JAR-Datei auch noch sehr effektiv komprimiert werden. JavaBeans werden nur in einer JAR Datei verbreitet.

Java Development Kit (JDK)

Dies ist das Software-Paket der Firma Sun Microsystems zur Entwicklung von Java-Programmen. Es enthält diverse Entwicklungswerkzeuge.

Java Virtual Machine (JVM)

Die JVM ist eine Spezifikation des Herstellers der Programmiersprache Java, die die einzelnen Rahmenbedingungen und Spezifikationen vorschreibt, nach denen ein Java-Interpreter aufgebaut sein muss.

Java

Programmiersprache, die von Sun Microsystems entwickelt wurde und für Bewegung auf der Webseite in Form von Java-Applets sorgt. Als Java-Applikation sind diese Programme überall dort lauffähig wo ein Java-Interpreter zur Verfügung steht.

JavaScript

Dies ist eine Skriptsprache, die mit dem Netscape Navigator 2 erschienen ist und in Internet sehr populär ist. Der Programmier-Code wird direkt in den HTML-Code geschrieben und ist einfacher als Java.

JPEG

Ein Grafikformat, das im Internet sehr verbreitet ist. JPEG steht für Joint Photographic Experts Group und kann auf den verschiedensten Betriebssystemen gelesen werden. Es arbeitet mit bis zu 16,7 Millionen Farben. Als Dateiendung wird meist JPG verwendet.

Jscript

JavaScript-kompatible Skriptsprache von Microsoft, die nur im Internet Explorer lauffähig ist.

weiter zu Glossar K   -->

 

^ zum Seitenanfang

 

Copyright by www.Vienna-Webdesign.at - 2001-2013