Sonntag, 22. April 2012

Stop Spammails am Handy

Ein Smartphone ist ja eine tolle Sache, unter anderem kann man natürlich auch seine e-Mails unterwegs damit lesen bzw. abrufen.

Am normalen PC kann man sich mittels Filter und/oder Software gegen Spammails schützen, doch was macht man am Smartphone? Vor ca. 2 Monaten habe ich vergebens gesucht um dafür eine Lösung zu finden - jetzt vor ca. 3 Wochen habe ich per Zufall eine Superlösung für meine Probleme mit Spammails am Smartphone gefunden.

Spamdrain heißt das Zauberwort - weitere Infos unter -> http://spamdrain.net (nach 14-tägiger kostenloser Testzeit, uneingeschränkt) zu erwerben bzw. downloaden gibt.

Man ladet dieses App einfach z. B. über “Play Store” [Android] oder über iTunes [App Store] auf das Smartphone und richtet die zu filternde e-Mail Adresse darauf ein und der Spuk der nervigen Spammails ist mit einem Schlag zu Ende.

Spamdrain löscht keine Mails, sondern teilt sie quasi in “Spams” und “Mails” [Archiv bzw. Report] - irrt sich Spamdrain - was bei mir nur in wenigen Fällen zugetroffen ist - kann Spamdrain lernen wenn man dem Programm bei der Sortierung hilft. Auch [Spam]-Newsletter kann man extra Verwalten.

Alle e-Mails die Spamdrain als Spam klassifiziert, erreichen somit auch NICHT MEHR Ihr Mailprogramm am normalen PC !!!

Spamdrain gibt es zum Jahresabo pro e-Mail Adresse um EUR 9,90 bzw. als “+ Version” um EUR 19,90 (Netto ansonsten zuzügl. 25 % VAT [VAT=MWSt in Schweden].

Spamdrain ist eine perfekte Lösung für nervige Spammails am Handy bzw. Smartphone und die EUR 9,90 im Jahr sind eine gute Investition.

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.