Sonntag, 22. April 2012

Stop Spammails am Handy

Ein Smartphone ist ja eine tolle Sache, unter anderem kann man natürlich auch seine e-Mails unterwegs damit lesen bzw. abrufen.

Am normalen PC kann man sich mittels Filter und/oder Software gegen Spammails schützen, doch was macht man am Smartphone? Vor ca. 2 Monaten habe ich vergebens gesucht um dafür eine Lösung zu finden - jetzt vor ca. 3 Wochen habe ich per Zufall eine Superlösung für meine Probleme mit Spammails am Smartphone gefunden.

Spamdrain heißt das Zauberwort - weitere Infos unter -> http://spamdrain.net (nach 14-tägiger kostenloser Testzeit, uneingeschränkt) zu erwerben bzw. downloaden gibt.

Man ladet dieses App einfach z. B. über “Play Store” [Android] oder über iTunes [App Store] auf das Smartphone und richtet die zu filternde e-Mail Adresse darauf ein und der Spuk der nervigen Spammails ist mit einem Schlag zu Ende.

Spamdrain löscht keine Mails, sondern teilt sie quasi in “Spams” und “Mails” [Archiv bzw. Report] - irrt sich Spamdrain - was bei mir nur in wenigen Fällen zugetroffen ist - kann Spamdrain lernen wenn man dem Programm bei der Sortierung hilft. Auch [Spam]-Newsletter kann man extra Verwalten.

Alle e-Mails die Spamdrain als Spam klassifiziert, erreichen somit auch NICHT MEHR Ihr Mailprogramm am normalen PC !!!

Spamdrain gibt es zum Jahresabo pro e-Mail Adresse um EUR 9,90 bzw. als “+ Version” um EUR 19,90 (Netto ansonsten zuzügl. 25 % VAT [VAT=MWSt in Schweden].

Spamdrain ist eine perfekte Lösung für nervige Spammails am Handy bzw. Smartphone und die EUR 9,90 im Jahr sind eine gute Investition.